Checkalles.com das Internetportal zum prüfen Ihrer Lebensversicherungsverträge

Wir fragen nicht “was können wir für Sie tun?”, sondern wir tun etwas für Sie, so Robert Velghe vom Internetportal checkalles.com. Wir bieten unseren Kunden an ihre Lebensversicherungsverträge durch unsere Mitarbeiter überprüfen zu lassen. das Vorort, denn wir wollen uns Ihre Verträge, auch die abgelaufenen Verträge, genau anschauen um Ihnen dann sagen zu können “ja Sie könnten Geld zurückbekommen”. Wir halten nichts von Onlineprüfungen solcher Verträge. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Steuererklärung: Fehler vermeiden, um Steuerlast zu mindern

In einem aktuellen Artikel der Wirtschaftswoche (http://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/steuern-teure-fehler-bei-der-steuererklaerung/9960354.html) finden sich 7 wichtige und wertvolle Tipps, um die Steuerlast zu senken und eine ggf. merklich höhere Steuererstattung zu bekommen. Diese Aufzählung ist dabei keineswegs komplett – je nach individueller Situation können noch weitere, wichtige Ratschläge notwendig sein. Im Zweifelsfall sollte sich der Steuerpflichtige daher mit einem Steuerberater zusammensetzen. Tipp 1: Niemals die Ausgaben vergessen. So können z. B. Beiträge für zertifizierte Altersvorsorgeprodukte grundsätzlich von der Steuer abgesetzt werden. Genauso ungünstig ist es, Rechnungen bar zu bezahlen (Tipp 2), wenn die Ausgaben ggf. steuerrelevant angegeben werden könnten. Nur Rechnungen und Kontonachweise über die Abbuchung zusammen erkennt das Finanzamt an und kann die Ausgaben so steuerrelevant berücksichtigen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Vom Sorgenkind zu Traumwohnungen

Die Rodensteinschule in Bensheim an der Bergstraße (Hessen) war aus städtischer Sicht lange Zeit ein Sorgenkind. Das historische Gebäude hat dringenden Sanierungsbedarf. Die SGI Entwicklung mbH ist auf die Revitalisierung von denkmalgeschützten Objekten spezialisiert und kauft die Schule nun auf. Bisher befinden sich die Räumlichkeiten des örtlichen Waldorfkindergartens in Teilflächen noch in der Schule, weshalb im Juni mit einem Kindergarten-Neubau auf dem Gelände begonnen werden soll, in den der Kindergarten Ende des Jahres umziehen wird. Rund 16 Millionen Investitionsvolumen stehen für die Gesamtprojektierung – Neubau Kindergarten und Revitalisierung der Rodensteinschule – zur Verfügung. Im Hauptgebäude in der Rodensteinstraße 91 sollen dann ca. 26 Wohneinheiten mit Größen von 58 bis 118 Quadratmetern entstehen. „Einige Wohnungen haben bis zu 3,60 Meter hohe Räume. Außerdem tragen eine hochwertige Ausstattung, der eigene, großzügige Baumbestand und ausreichend Stellplätze zu einem überdurchschnittlich hohen Wohnstandard bei“, sagt Christoph Ludwig-Werdin, Geschäftsführer der SGI Entwicklung mbH. Die Fertigstellung ist für Anfang 2018 vorgesehen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Zuverlässiges Expertenwissen

Um analysieren zu können, ob ein denkmalgeschütztes Objekt eine sichere Investition darstellt, wird das Know-how von Experten benötigt. Eine besonders sorgfältige und zuverlässige Methode zur Analyse von Denkmalgebäuden hat die Unternehmensgruppe für deutsches Immobilieninvestment, mit den Unternehmen SFG Immobilien AG und SGI Entwicklung mbH als Projektentwicklungs- und Bauträgergesellschaften und der SDI Vertriebs GmbH für die Vertriebskoordination, entwickelt. „Bedeutend ist nicht nur das Objekt, sondern vor allem der Standort“, weiß Gerhard Tausch, Vorstand der Unternehmensgruppe, aus langjähriger Erfahrung. Wenn sich ein denkmalgeschütztes Objekt als passend erwiesen hat, wird der Standort gründlich analysiert. Wichtig ist immer die Beschaffenheit der Infrastruktur, damit garantiert werden kann, dass das Objekt kundengerecht revitalisiert werden kann. Beispielsweise wird bei regionalen Banken über die aktuelle Preissituation gesprochen, regionale Vertriebspartner werden konsultiert und ortsansässige Makler nach ihrer persönlichen Einschätzung befragt. Ebenfalls werden im Hinblick auf Infrastruktur, wirtschaftlichte Entwicklung etc. die 10-Jahres-Pläne der Gemeinden hinterleuchtet. „Wir wollen unseren Kunden zuverlässige Investitionen bieten, weshalb wir uns nur auf absolut sichere Projekte konzentrieren“, so Tausch.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Wohnungsbau für München

München boomt – und das in jeder Hinsicht. Die SGI Entwicklung mbH ist vor allem im süddeutschen Raum aktiv und kennt München als Projektstandort besonders gut. „Dass vor allem in und um München Wohnungsraum benötigt wird, ist kein Geheimnis“, sagt Christoph Ludwig-Werdin, Geschäftsführer der SGI Entwicklung mbH. „Deshalb setzen wir in Hotspots wie zum Beispiel München verstärkt Projekte um. Außerdem sind eben diese Projekte immer sichere Investments.“ Das neueste Projekt befindet sich in München-Untermenzing, das aufgrund zahlreicher Grünflächen und einer idyllischen Umgebung zu den beliebtesten Wohngegenden der Stadt zählt. Hier wird auf einer Grundstückfläche von rund 900 Quadratmetern ein Neubau errichtet, der 10 Wohnungen von circa 55 bis 119 Quadratmetern bietet. Auch eine Tiefgarage mit 10 Stellplätzen und ein Aufzug, der einen barrierefreien Zugang zu allen Wohnungen ermöglicht, sind vorgesehen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Wohnen mit Geschichte

Der Trend zum Wohnungsbau in denkmalgeschützten Gebäuden geht hin zu größeren Objekten. „Wer Denkmal denkt, muss größer denken“, weiß Gerhard Tausch, Vorstand der Unternehmensgruppe für deutsches Immobilieninvestment, mit den Unternehmen SFG Immobilien AG und SGI Entwicklung mbH als Projektentwicklungs- und Bauträgergesellschaften und der SDI Vertriebs GmbH für die Vertriebskoordination. Das Unternehmen ist Vorreiter auf diesem Gebiet und hat schon einige erfolgreiche Projekte vorzuweisen. In einer ehemaligen Kaserne entstehen 113 Wohnungen unterschiedlicher Größe. Zum Canisius Carrée gehört außerdem ein einladender Park im Innenhof. Damit ist das Carrée neben dem Bolongaropalast in Frankfurt-Höchst eines der umfangreichsten Projekte des Unternehmens. Als schönstes Denkmal-Projekt bezeichnet Tausch persönlich die Sanierung der ehemaligen Ingobräu-Brauerei in Ingolstadt. „Auch hier ist vom Singleappartment bis zum Dachterrassenloft alles vorhanden“, sagt Tausch. „Aber auch die Sanierung einer alten Zigarrenfabrik in Wiesbaden und eines ehemaligen Hauptpostamts im Berliner Osten waren herausfordernde und spannende Projekte.“ Die nächste anstehende Aufgabe ist der Umbau der Rodensteinschule in der Nähe von Darmstadt, wofür ein Investitionsvolumen von 16 Millionen Euro geplant ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Die Kunst der Verwandlung

Der Weg vom baufälligen, historischen Gebäude bis hin zum Schmuckstück mit Traumwohnungen ist lang und birgt viele einzelne Schritte. Die Unternehmensgruppe für deutsches Immobilieninvestment, mit den Unternehmen SFG Immobilien AG und SGI Entwicklung mbH als Projektentwicklungs- und Bauträgergesellschaften und der SDI Vertriebs GmbH für die Vertriebskoordination lässt ihre Projekte Schritt für Schritt bis zur Marktreife wachsen. Ihr Wissen aus langjähriger Erfahrung vereint die Unternehmensgruppe mit der Fachkenntnis von verschiedenen Experten, sodass am Ende die Überzeugung steht,  ein exklusives Objekt zukunftsfähig zu gestalten. Vom Ankauf über die Planung und Bauphase bis hin zur Bauabnahme ist das Unternehmen mit Fachwissen, Kompetenz und Know-how am Werk. „Für die Qualitätssicherung und auch die Kundenbindung ist es am besten, alles, was zu den Projekten gehört, aus einer Hand anbieten zu können“, weiß Gerhard Tausch, Vorstand der Unternehmensgruppe. Die Unternehmensgruppe für deutsches Immobilieninvestment ist vor allem im süddeutschen Raum und auch an bundesweit ausgesuchten Standorten aktiv.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Unternehmensgruppe für deutsches Immobilieninvestment wächst

Die Unternehmensgruppe für deutsches Immobilieninvestment, mit den Unternehmen SFG Immobilien AG und SGI Entwicklung mbH als Projektentwicklungs- und Bauträgergesellschaften und der SDI Vertriebs GmbH für die Vertriebskoordination, ist Spezialist für Wohnungsbau im Denkmalschutz, Bestand und Neubau. Trotz vieler erfolgreicher Projekte will sich das Unternehmen in Zukunft noch breiter aufstellen. „Wir wollen in den nächsten Jahren strukturiert von innen heraus wachsen“, sagt Christoph Ludwig-Werdin, Projektkoordinator bei SFG & SDI und Geschäftsführer der SGI. „Unser Team wird sich in den nächsten Jahren vergrößern.“ Kurzfristiges Ziel sei es, in Denkmalschutz, Bestand und Neubau jeweils zwei Projekte gleichzeitig zu verwirklichen. „So können wir uns langfristig vornehmen, uns in Zukunft nach dem Markt zu richten und uns der Sparte mit der größten Nachfrage verstärkt zu widmen“, so Ludwig-Werdin. Die Unternehmensgruppe für deutsches Immobilieninvestment ist vor allem im süddeutschen Raum und auch an bundesweit ausgesuchten Standorten aktiv.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Beste-Anlagestrategie.de – GELD KANN ARBEITEN oder MIT 100$ ZUR FINANZIELLEN UNABHÄNGIGKEIT

Welchen Sinn hat es Monat für Monat ein paar Euro auf die Bank zu tragen um am Ende des Jahres 0,01% Zinsen dafür zu bekommen ? Antwort: Keinen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Wohnen in einem Stück Geschichte

Dass Wohnen im Denkmalschutz nicht einfach simples Wohnen ist, zeigt ein aktuelles Projekt der SGI Entwicklung mbH. In einer der lebenswertesten Regionen Deutschlands, nur wenige Autominuten von Ingolstadt entfernt, liegt das Schlosscarrée Hepberg. Das Gesamtareal des ehemaligen Schloss Hepberg umfasst ca. 6.300 Quadratmeter Grundstücksfläche und ist aktuell mit vier unterschiedlichen Bauwerken bebaut. Das denkmalgeschützte Schloss aus dem 18. Jahrhundert mit ehemaligem Schulgebäude, der Dreiflügelanlage mit Innenhof, dem rechteckig angelegten stattlichen Gutshof sowie einem zweigeschossigen Hauptbau mit hohem Walmdach, soll unter dem Leitsatz „Wenn Bayern auf Italien trifft“ zu hochwertigen Wohnungen revitalisiert werden. Im April wird bereits mit einem Neubau auf der Außenanlage begonnen, bevor die Bauarbeiten zeitnah im Bestand beginnen. Neben Eigennutzern ist das Projekt auch für Investoren von Belang, da energetische Sanierung für eine nebenkostenreduzierte Nutzung und eine moderne Ausstattung, steuerliche Abschreibung der Sanierungskosten sowie zinsgünstige Teildarlehen der KfW nur einige ausschlaggebende Kriterien für die Attraktivität dieses Projekts sind.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert